Name Dropping 24 > Patrick Hesse – Ungebremste Unterhaltung

Von Lilo Wanders bis Olaf Scholz – er hat sie alle schon zu Gast gehabt – Moderator Patrick Hesse. Als Saxofonist und Mitbegründer der Live-Band Halbstark steht Patrick zu Beginn der Pandemie vor der Frage, wie es ohne Auftritte weitergeht. Er beschließt, sich einen lang gehegten Traum zu erfüllen: Eine eigene Talkshow.

Dazu braucht er nichts weiter, als ein Tandem Marke DDR-Eigenbau, fünf Action-Cams, zwei Mikrofone, einen Anzug und jede Menge prominente Gäste. Innerhalb kurzer Zeit wird daraus ein erfolgreiches Youtube Format – Das Vip Velo oder die klimaneutralste Talkshow der Welt.

Patrick auf seinem Vip Velo

Wie wurde er Musiker? Wer sind seine Vorbilder? Und was ist das Geheimnis seines Erfolgs? All das und noch viel mehr erfahrt ihr in unserer ersten Folge im dritten Jahr. Wir wünschen euch viel Spaß.

Euer Name-Dropping-Team


Shownotes:


Name Dropping erscheint einmal im Monat – jetzt auf Spotify, iTunes, Youtube, Google Podcasts und natürlich auf NAME-DROPPING.COM

Hier findest Du die NAME DROPPING Playlist mit passenden Songs zu jeder Folge.

22 > Franziska Lauter – Die unsichtbare Dirigentin

Fran ist nicht nur Sprecherin, Musikerin und Autorin, sondern auch diplomierte Psychologin und systemischer Coach. Kurz: Bei ihr dreht sich alles um Kreativität – und um genau dieses Thema geht es auch in unserem Gespräch.

Wie war das mit dem Durchbruch von „Hypnotized“ mit Oliver Koletzki? Wer ist der Konfettibeauftragte im Hörspiel die unsichtbare Dirigentin? Und wo ist eigentlich die die Gitarre geblieben, die sie in ihrer Jugend immer mit sich herumtrug?

Foto: Franziska Lauter

Sie erklärt uns Hintergründe zu ihrem kürzlich erschienenen Hörspiel und wie die Pläne für die nähere Zukunft bei ihr aussehen. Wir wünschen euch viel Spaß mit Folge 22. Bleibt gesund, Adrian und Jacob.

Dank an Lea für den tollen Einsprecher am Anfang und natürlich an euch da draußen!

PS: Unser Droppie-Telefon ist für euch geschaltet! Lob? Kritik? Fragen? Immer her damit. Wir sind via WhatsApp, Signal, Telegram und SMS unter der 01631703311 oder über Social Media für euch erreichbar. Die schönsten Nachrichten kommen in unsere Spezialfolge am Ende des Jahres und „grandiose Preise“ (TM) gibt es auch noch zu gewinnen! Einsendeschluss ist der 27.11.2021.

<< JETZT ANHÖREN >>

Name Dropping 22 > Franziska Lauter – Die unsichtbare Dirigentin

Franziska Lauter

Fran ist nicht nur Sprecherin, Musikerin und Autorin, sondern auch diplomierte Psychologin und systemischer Coach. Kurz: Bei ihr dreht sich alles um Kreativität – und um genau dieses Thema geht es auch in unserem Gespräch.

Sie erklärt uns Hintergründe zu ihrem kürzlich erschienenen Hörspiel und wie die Pläne für die nähere Zukunft bei ihr aussehen. Wir wünschen euch viel Spaß mit Folge 22. Bleibt gesund, Adrian und Jacob.

Dank an Lea für den tollen Einsprecher am Anfang und natürlich an Euch da draußen!

Shownotes:

PS: Unser Droppie-Telefon ist für euch geschaltet! Lob? Kritik? Fragen? Immer her damit. Wir sind via WhatsApp, Signal, Telegram und SMS unter der 01631703311 oder über Social Media für euch erreichbar. Die schönsten Nachrichten kommen in unsere Spezialfolge am Ende des Jahres und „grandiose Preise“ (TM) gibt es auch noch zu gewinnen! Einsendeschluss ist der 27.11.2021.


Name Dropping erscheint einmal im Monat – ihr könnt uns auf iTunes, Youtube, Google Podcasts oder auch auf Spotify anhören.

Hier findest Du die NAME DROPPING Playlist mit passenden Songs zu jeder Episode.

21 > Ludwig Graf Westarp – Auf einen Döner in Vietnam

Ludwig Graf Westarp ist Musiker und Unternehmer. Als Sänger der Berliner Ska-Band Tiefenrausch gründete er das Label Skaro Records. Als Manager führt er ein Unternehmen in Vietnam. Wie das zusammen geht und wie eins zum Anderen geführt hat, erzählt uns der Mittler zwischen Berlin und Südostasien in dieser Folge.

Die Berliner Band Tiefenrausch. Ludwig ist ganz oben zu sehen. (Foto: tiefenrausch-ska.de)

Ludwig berichtet von seinen zahlreichen Stationen von Berlin, über Indien bis nach Vietnam. Was hat das mit Döner Kepab in Mexiko zu tun und wie brachte Tiefenrausch damals das SO36 zum bersten? Wie war das mit dem Goethe-Institut und Rio Reiser? Und schlussendlich: Was machen die Butlers, Mutabor und Tiefenrausch in einem Bus?

Döner gibt es auch in Südostasien. Wieder was gelernt.

Wir wünschen euch viel Spaß mit Name Dropping Podcast Ausgabe 21.

Bleibt gesund, Adrian und Jacob

<< JETZT ANHÖREN >>

Name Dropping 21 > Ludwig Graf Westarp – Auf einen Döner in Vietnam

Ludwig Graf Westarp ist Musiker und Unternehmer. Als Sänger der Berliner Ska-Band Tiefenrausch gründete er das Label Skaro Records. Als Manager führt er ein Unternehmen in Vietnam. Wie das zusammen geht und wie eins zum Anderen geführt hat, erzählt uns der Mittler zwischen Berlin und Südostasien in dieser Folge.

Wir wünschen euch viel Spaß mit Name Dropping Podcast Ausgabe 21.

Bleibt gesund, Adrian und Jacob

Shownotes:


Name Dropping erscheint einmal im Monat – ihr könnt uns auf iTunes, Youtube, Google Podcasts oder auch auf Spotify anhören.

Hier findet ihr auch eine NAME DROPPING Playlist mit passenden Songs zu jeder Episode.

04 > Patrick Kukwa – Captain Zorx im Bauch der Zerberus

Wir befinden uns im Herzen der Zerberus 2a. Mr. Red alias Patrick Kukwa lädt zur Audienz auf der Brücke seines Raumschiffs. Manche Menschen mögen es einen Proberaum in Berlin-Mitte nennen.

Alltag auf der Zerberus.

Umgeben von Band-Plakaten und Nana-Mouskuri-Plattencovern unterhalten wir uns mit dem Darsteller, Musiklehrer und Sänger über Heavy Metal, Volksmusik, Live-Konzerte und Flash-Gordon-Romantik. Wie kam er zu Captain Zorx? Wo wuchs er auf? Was waren seine weiteren Stationen? Und was hat das mit dem Zustand der Musik-Industrie zu tun? – Kann man davon leben oder muss man am Ende doch Schlager machen, um über die Runden zu kommen?

Nach einem großartigen Nachmittag mit Mr. Red freuen wir uns auf weitere Abenteuer. Eure Weltraum-Korrespondenten Jacob und Adrian.

Obligatorisches Couchfoto: Jacob, Patrick Kukwa und Adrian

Shownotes:

<< JETZT ANHÖREN >>

Name Dropping 04 > Patrick Kukwa – Captain Zorx im Bauch der Zerberus


Umgeben von Band-Plakaten und Nana-Mouskuri-Plattencovern unterhalten wir uns mit dem Darsteller, Musiklehrer und Sänger über Heavy Metal, Volksmusik, Live-Konzerte und Flash-Gordon-Romantik.

Wie kam er zu Captain Zorx? Wo wuchs er auf? Was waren seine weiteren Stationen? Und was hat das mit dem Zustand der Musik-Industrie zu tun?

Kann man davon leben oder muss man am Ende doch Schlager machen, um über die Runden zu kommen?

Shownotes:


Name Dropping erscheint einmal im Monat – ihr könnt uns auf i-tunes, youtube, google podcasts oder auch auf spotify anhören.

Hier findet ihr auch eine NAME DROPPING Playlist mit passenden Songs zu jeder Episode.

Name Dropping 02 > Sebastian Graf – “Entweder Rockstar oder Schauspieler.”

sebastian graf titelbild

Gibt es sympathische Antagonisten und was ist eine schizophrene Stadt? Wie wird man zu dem, was man ist? Welche Rolle spielten Castings in der Grundschule, ZDF-Kinderserien, Computer-Sessions in den 1990ern oder berühmte Drum-and-Bass Friseure dabei?

zum Blog Artikel


Shownotes:


Die Sendung wird voraussichtlich einmal im Monat erscheinen – ihr könnt sie auf i-Tunes, youtube, soundcloud oder auch auf spotify anhören. Hier findet ihr auch eine NAME DROPPING Playlist mit passenden Song Titeln.